Fußball - Nachwuchskicker ermitteln ihre Besten

Aue/Schwarzenberg.

Um die ersten Titel des neuen Jahres geht es am Wochenende in der Eurofoam-Arena in Burkhardtsdorf. In drei Altersklassen bestreiten Nachwuchskicker der Region ihre Endrunden im Kampf um den Fußball-Hallencup. Der erste Anpfiff erfolgt am Sonnabend, 9.30 Uhr für die F-Junioren. Nach neun Vor- und zwei Zwischenrunden ist aus hiesiger Sicht nur noch Grünhain-Beierfeld im Sechser-Feld der Besten im Rennen. Rund fünf Stunden später treten die D-Junioren gegen den Ball. In zwei Vierergruppen sind die acht besten Teams gefordert, darunter Sosa und Aue III. Am Sonntag, 9.30 Uhr sind die E-Junioren an der Reihe. Um den Pokal kämpfen acht Teams. Dazu gehören Aue, Lößnitz und Auerhammer. Bei den Männern geht der Wettstreit um den Erzgebirgshallencup unter 24 Mannschaften erst los. Eine der beiden Vorrunden steigt in der Sporthalle in Zschorlau, wo am Sonnabend ab 14 Uhr auch die Gastgeber, Auerhammer II/Zschorlau II, Grünstädtel und Breitenbrunn das Ticket fürs Finale am 2. Februar in Annaberg lösen wollen. (frgu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...