Fußball - Veilchen gewinnen in letzter Minute

Aue.

Für die Nachwuchsfußballer des FC Erzgebirge Aue stehen in der Regionalliga nach dem Spieltag am vergangenen Wochenende ein Sieg und eine Niederlage zu Buche. Die A-Junioren haben auswärts das Punktspiel beim Chemnitzer FC 3:2 gewonnen - auf den letzten Drücker. Die Treffer für die Lila-Weißen erzielten Kai Wonneberger (14.), Vasileios Kapourani (67.) und Randy Manu Gyamenah (93.). Die B-Junioren waren beim FC Carl Zeiss Jena gefordert und unterlagen 0:1. (ane)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...