Fußball - Zwei Teams beteiligt an Spektakel-Spielen

Geyer.

Auch wenn im Rennen um den Kreisklassen-Pokal bereits viele Altkreis-Vertreter in der Ausscheidungsrunde gescheitert sind, waren zumindest zwei an besonderen Partien beteiligt. Einerseits betraf das die Reserve des TSV Geyer, die die höchste Pleite kassierte: 1:10 (0:5) gegen den SV Witzschdorf. Eine spektakuläre Aufholjagd bekamen andererseits die Leute in Thum zu sehen, wo sich die SG Auerbach/Hormersdorf 5:4 durchsetzte. Die Gastgeber erzielten kurz nach der Pause das vermeintlich sichere 3:0, kassierten aber dann fünf Gegentore innerhalb von 24 Minuten. Der Anschlusstreffer fiel zu spät. (frgu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...