Generalprobe gut gemeistert

Döbeln/Sorgau.

Kurz vor Beginn der Liga-Saison hat für die Tischtennisspielerinnen der SG Sorgau das Ranglistenturnier in Döbeln eine willkommene Standortbestimmung dargestellt. Im U-18-Wettbewerb belegte Emily Kaden Platz 4. Debora Neuber, die als Einzige die spätere Siegerin aus Graupa bezwingen konnte, wurde Achte. In der Rangliste 1 der Damen schied Mary-Ann Staffa in der Vorrunde aus, während Emily Kaden als Sechste nur ein Satz fehlte, um sich direkt für die Top 16 Sachsens zu qualifizieren. "Das war ein guter Test für das am kommenden Sonntag anstehende erste Punktspiel in der neuen Sachsenliga-Saison", sagt Betreuer Ingolf Kaden, dessen Team zum Auftakt in eigener Halle den TTC Holzhausen empfangen wird. (anr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.