Geyer bleibt ungeschlagen

Geyer.

Als einzige Bezirksliga-Mannschaft sind die Keglerinnen des TSV Geyer noch ohne Verlustpunkt. Während der KSV Thum in Zwickau 1:7 unter die Räder kam, siegte der TSV Geyer mit der gleichen Deutlichkeit gegen den Lößnitzer SV. Die Gastgeberinnen erwischten den besseren Start, konnten die ersten beiden Einzel für sich entscheiden. Nach dem Anschluss zogen die Bingestädterinnen auf 4:1 davon, sodass Schlussspielerin Michelle Mechsner befreit aufspielen und dem Erfolg die Krone aufsetzen konnte. Für die Thumerinnen reichte es hingegen nur zum Ehrenpunkt durch Cornelia Laub. (tj)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.