Griesbacher Riege übernimmt das Ruder

Die Tischtennis-Abteilung des SV Schneeberg steht unter einer neuen Leitung. Damit fand zugleich ein Generationswechsel statt.

Schneeberg.

Am Abstieg der ersten Mannschaft aus der 2. Bezirksliga geht zwar voraussichtlich kein Weg vorbei. Aber entmutigen lassen sich die Mitglieder der Abteilung Tischtennis des SV Schneeberg davon nicht. Im Gegenteil: Sie haben sich neu aufgestellt und einen Generationswechsel vollzogen.

Die Sektion leiten ab sofort Sebastian Houda als Vorsitzender und Sören Schmeuser als sein Stellvertreter. Beide stammen aus dem Schneeberger Ortsteil Griesbach. Houda tritt in die Fußstapfen von Gerd Kilian, der die Geschicke der Abteilung mehr als 20 Jahre lenkte. Für diese Leistung im Ehrenamt ist er 2018 im Zuge des 70-jährigen Bestehens der Sektion Tischtennis geehrt worden. Neue Zuständigkeiten gibt es auch im Bereich der Finanzen. Angela Güßmann, die seit Mitte der 1990er-Jahre in allen Geldangelegenheiten die Verantwortung trug, gab ihr Amt als Schatzmeisterin ab. Neuer Finanzchef ist Mirko Hölzel, der die Griesbacher Riege komplettiert und sich einarbeitet.

Aus sportlicher Sicht will der neue Vorstand die erste Mannschaft dauerhaft auf Bezirksebene etablieren, die Zweite mittelfristig in die Erzgebirgsliga bringen und weiterhin eine gute Nachwuchsarbeit leisten. Eine Herausforderung bleibt der Erhalt der soliden Abteilungsstruktur. So zählt der SVS im Bereich Tischtennis im Vergleich zu anderen Vereinen des Altkreises aktuell die meisten Mitglieder.

Derweil verlor das Bezirksliga-Team am Sonnabend sein Heimspiel gegen den Tabellendritten aus Marienberg erwartungsgemäß - mit 3:12. Damit dürfte der Abstieg des SVS besiegelt sein. Die Zähler holten Marcel Schulz (1,5), Steffen Arnold (1) und Sören Schmeuser (0,5).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...