Handball -

Plzen.

Der EHV Aue tritt am Freitag, 18.30 Uhr bei Talent Plzeň zu einem weiteren Testspiel an. Vor einer Woche hatten die Zweitliga-Handballer aus dem Erzgebirge den tschechischen Erstligisten in Lößnitz klar mit 31:22 besiegt. "Wir übernachten dann in Pilsen und reisen am Sonnabend nach einer Trainingseinheit zurück", sagte EHV-Coach Stephan Swat, dem Ladislav Brykner (Handverletzung) und Bengt Bornhorn (Knieprobleme) fehlen werden. (kjr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...