Handball - Auer starten in die Saisonvorbereitung

Aue.

Für Aues Zweitliga-Handballer ist die kurze Sommerpause zu Ende. Die EHV-Männer um Chefcoach Stephan Swat sind in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet - und das quasi sportartenfremd. So bildete am Montagabend ein Fußballspiel gegen den SV Affalter den Trainingsauftakt. Ab Mittwoch geht es in den Waldpark Grünheide, wo sich das Team für die anspruchsvolle Saison körperlich und mental fit machen will. Gilt es doch unter anderem, den bisherigen Kapitän und Torgaranten Eric Meinhardt zu ersetzen, der seine aktive Karriere beendete. Die drei Neuzugänge sollten zügig integriert werden. Neben Julius Schroeder, der von den Füchsen Berlin ins Erzgebirge wechselt, wurden mit Gabriel De Santis und Adrian Kammlodt zwei Spieler vom HCElbflorenz Dresden geholt. Vom 9. bis 15. August folgt das Trainingslager in Warnemünde, ehe es mit der ersten Pokalrunde am 17. August ernst wird. Die Auer sind in der Lößnitzer Erzgebirgshalle Ausrichter des Turniers mit vier Teams. Karten dafür können sich Fans ab sofort sichern. Das gilt auch für Testspiele während der Saisonvorbereitung - am 23. Juli ab 18.30 Uhr gegen LVB Leipzig, am 26. Juli ab 19 Uhr gegen Elbflorenz, am 30. Juli ab 19 Uhr gegen Dessau-Roßlau und am 31. Juli, 18 Uhr gegen eine Mannschaft aus Japan. (ane)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...