Handball - Drei Tage mit Sport, Party und Kultur

Aue.

Wenn Ostern auf Weihnachten fällt, könnte es um Geschenke gehen: Wer also auf Präsentsuche ist und einen Fan von Handball-Zweitligist EHV Aue glücklich machen will, sollte über ein Ticket für den Hamburg-Trip nachdenken. Die Drei-Tage-Fahrt, die 200 Erzgebirger vorige Saison getestet haben, gibt es am Osterwochenende 2020 erneut - begleitend zum Zweitliga-Spiel der Auer beim HSV. Drei Busse sind ausgebucht. Ein vierter Bus ist in Planung. Infos gibt es in der Erzgebirgshalle beim Fanbeauftragten Jörg Meinhardt oder direkt im Reise- büro. (ane)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...