Handball - E-Jugend spielt um Sachsens Krone

Marienberg.

Auf die E-Jugend-Handballerinnen des HSV 1956 Marienberg warten in dieser Saison noch zwei Höhepunkte. Ehe sie am 16. Juni in eigener Halle um den Bezirkspokal spielen, treten sie morgen in Radeberg zur Landesbestenermittlung an. "Bei diesem Turnier könnte unser Team auf den HC Leipzig, SC Markranstädt, MSG Zwickau, VfL Meißen, SHV Oschatz, SV Koweg Görlitz und die SG Rödertal/Radeberg II treffen, die sich in ihren jeweiligen Spielbezirken ebenfalls dafür qualifiziert haben", berichtet HSV-Präsident Karlgeorg Frank. Noch ist jedoch offen, wer in der Vorrunde als Gegner wartet, denn die beiden Staffeln werden erst vor Ort ausgelost. Auch ein Vielseitigkeitswettkampf ist zu meistern. (kgf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...