Handball: Sachsenderby zwischen EHV Aue und HC Elbflorenz abgesagt

Aue.

Der Freistaat hat alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern wegen Ansteckungsgefahr mit dem neuartigen Coronavirus untersagt. Das hat auch Auswirkungen auf den Spielplan der zweiten Handball-Bundesliga. So wird das für Sonntag geplante Spiel zwischen EHV Aue und HC Elbflorenz nicht stattfinden, teilt der EHV am Mittwochabend mit. Das Sachsenderby soll später nachgeholt werden. (sane)

Alle Entwicklungen rund um das Corona-Virus finden Sie im Liveticker und in unserem Spezial.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.