Handball - Selbstbewusst gegen Tabellenzweiten

Annaberg-Buchholz.

Die Bezirksliga-Handballer des HCAB lassen sich trotz des letzten Tabellenplatzes nicht entmutigen. Gegen die Zwickauer Grubenlampe II wollen sie es morgen ab 16 Uhr in der Silberlandhalle besser machen als beim 19:20 in der vorigen Saison. "Bis jetzt haben wir alle an Bord, niemand ist verletzt oder fehlt", so Teamchef Sven Blechschmidt. Er schätzt den Tabellenzweiten in etwa gleich stark ein wie Fraureuth. "Unsere Sieben hat sich aber gefangen, spielt sicherer", so Blechschmidt, der sich eine aggressive Abwehr und weniger Fehler erhofft. (mas)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...