Hauptrundenfinale beschert Top-Duell

Eishockey-Regionalligist Schönheide empfängt am Sonnabend als Erster den Zweiten von Fass Berlin. Die Fans dürfen sich kurz vor den Playoffs auf ein packendes Duell freuen.

Schönheide.

Schöner könnte das Hauptrunden-Finale in der Eishockey-Regionalliga nicht sein, zumindest aus Sicht der Fans von Schönheide und Fass Berlin. Denn die beiden Spitzenteams treffen am Sonnabend im Erzgebirge kurz vor Beginn der Playoff-Runde noch einmal aufeinander. Das Duell Erster gegen Zweiter beginnt 17 Uhr im Eisstadion an der Neuheider Straße.

Die Wölfe nehmen sich für dieses Top-Duell gegen die Akademiker viel vor. Beide Mannschaften haben derzeit einen Lauf und werden sich nichts schenken. Während Fass zuletzt acht Siege in Folge feierte, war es für die Schönheider vorige Woche in Chemnitz bereits der 14. Erfolg in Serie. Zuletzt unterlagen die Gastgeber im November - und gegen wen? Ausgerechnet gegen Fass Berlin. Brisanz ist also garantiert, wenn die Gastgeber am Sonnabend auf Revanche sinnen. Dabei können die Männer von Coach Sven Schröder befreit aufspielen, denn Platz 1 ist ihnen nicht mehr zu nehmen. Die Gäste wiederum haben durchaus noch etwas zu verlieren. Denn nur mit einem Sieg in Schönheide sichern die Hauptstädter das Heimrecht für das Playoff-Halbfinale gegen den ECC Preußen Berlin, der zeitgleich sein letztes Hauptrundenspiel gegen die Berlin Blues bestreitet und in dieser Partie wohl eher keine Schützenhilfe für den Stadtrivalen leisten wird.

So erwartet der Schönheider Trainer Sven Schröder ein offensiv geführtes Spiel. "Zumal in dieser Partie jene beiden Teams aufeinandertreffen, die in dieser Hauptrunde die meisten Tore erzielt haben", sagt er. In den bisherigen zwei Vergleichen war jeweils die gastgebende Mannschaft siegreich. Im dritten Duell liege der Druck auf den Berlinern. "Wir wollen die Leistung aus den letzten vierzig Minuten in Chemnitz abrufen, wieder konsequent und zielstrebig sein und das nötige Tempo an den Tag legen", sagt Schröder. "Es gibt ab sofort keine leichten Spiele mehr."


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.