Judo - Sechs Gornauer hoffen auf Medaillen

Gornau.

Die U-18-Judoka des JC Gornau eröffnen am Samstag die Wettkampfsaison 2020. Sechs Vereinsvertreter gehen an diesem Tag in Chemnitz auf die Matte, wo die Bezirkseinzelmeister der jeweiligen Gewichtsklasse ermittelt werden. Ab 10 Uhr peilen die Gornauer gute Ergebnisse an, obwohl die meisten von ihnen gerade erst in die U 18 aufgerückt sind. Die Trainer sehen dennoch gute Chancen, dass sich mehrerer ihrer Schützlinge mit einem Podestplatz für die Sachsenmeisterschaft qualifizieren. (tdl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...