Juniorteam feiert trotz Niederlage den Titel

Der EHV Aue II ist Handball-Sachsenmeister. Den Aufstieg bedeutet das aber nicht automatisch. Emotional ging es zum Saisonfinale in Zwönitz zu.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...