Kaden und Schubert zweimal Meister

Mildenau.

Emily Kaden aus Sorgau und Mary-Ann Staffa aus Mildenau waren die besten Frauen zur Tischtennis-Kreismeisterschaft. Sie spielen für die SG Sorgau, standen sich beim Erfolg von Kaden im Einzelfinale gegenüber und gewannen gemeinsam den Doppelwettbewerb. Zudem kamen Manuela Heinrich vom TSV Arnsfeld und Jeanny Weiß (Tannenberg) als Dritte und Vierte weit nach vorn. Unter den Herren stach Leon Schubert heraus. Der Tannenberger, der für den TTV Schwarzenberg an die Platte geht, gewann im Einzel und außerdem mit Kevin Berndt vom BSV Ehrenfriedersdorf das Doppel. In der B-Kategorie war David Neuber (Thalheim) vor Maik Müller (Mildenau) sowie Thomas Schreiter (Arnsfeld) und Heiko Bräuer (Grumbach) erfolgreich. Der Doppel-Titel ging an die Grumbacher René Schönheider/ Heiko Bräuer. (mas)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...