Kampflos zur Goldmedaille

Zschopau.

Bei den Landesmeisterschaften der Junioren sowie der B- und C-Jugend im griechisch-römischen Ringen haben die zwei Vertreter des Zschopauer RV immerhin eine Medaille gewonnen. Finn Louis Uhlig blieb in Leipzig in der Altersklasse C in seiner Gewichtsklasse (50 kg) ohne Konkurrenz und durfte sich damit die Goldmedaille umhängen, ohne einen Kampf zu bestreiten. Adrian Schander (Jugend B/62 kg) konnte dagegen keine Medaille holen. Der Erzgebirger unterlag in allen drei Kämpfen der starken Konkurrenz und landete somit auf dem vierten Platz in seiner Alters- und Gewichtsklasse. (frgu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...