Kegeln - Gäste mit Personalsorgen

Stollberg.

Nach einer Woche Pause wollen sich die Stollberger Zweitliga-Kegler am Wochenende von der Abstiegszone absetzen. Voraussetzung dafür ist für den Tabellenvierten morgen, 15 Uhr, allerdings ein Auswärtssieg beim Sechsten Zeulenroda. Die Stollberger plagen allerdings einige Personalsorgen. So fällt Alexander Lasch berufsbedingt aus, Thomas Gerlach ist am Rücken verletzt. So wird vermutlich Rico Kämpe zu seinem zweiten Bundesligaeinsatz kommen. (stw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...