Kegeln - Kreisligen spielen nach neuem System

Cranzahl.

Wenn morgen im Altkreis Annaberg die Saison im Kegeln beginnt, müssen sich die Kreisligisten der Männer- und Frauenstaffel auf Neues einstellen. "Die kommende Serie wird über 120 Wurf mit Kegelwertung sowie Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die Sieger nehmen an den Erzgebirgsmannschaftsmeisterschaften teil, deren Gewinner Erzgebirgsmeister wird und in den Bezirk aufsteigt", erklärt Sportwart Thomas Jacobi. Jeweils 13 Uhr treffen morgen die Herren des KSV Saxonia Annaberg und des KSV Thum sowie die des BSV Ehrenfriedersdorf und des SV Königswalde aufeinander, die Frauen steigen später ein. Während im Jugendbereich die Kreisunion zur Erzgebirgsliga wird, bleibt in den Kreisklassen alles beim Alten. Dort werden 100 Wurf in Turnierform gespielt. (tj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...