Kegeln - Lößnitzerinnen bejubeln Meistertitel

Lößnitz/Zschorlau.

Die Lößnitzer Keglerinnen dürfen jubeln: In der Bezirksliga sicherten sich die Damen den Meistertitel, indem sie am Wochenende daheim das Spitzenspiel gegen den TSV Geyer souverän mit 6:2 (2998:2881) gewannen. Das Team steht als Aufsteiger in die Verbandsliga fest. Die besten Resultate steuerten Angela Schulz (553) und Elke Lerche (509) bei. In der Bezirksliga der Herren indes verspielten die Zschorlauer ihre letzte Chance auf den sicheren Klassenerhalt. Sie verloren auswärts beim Mühltroffer SV deutlich mit 2:6 (3049:3144). Jetzt können die Zschorlauer nur noch hoffen, dass keine Mannschaft aus der 2. Verbandsliga absteigt. Denn nur dann wäre ihr Verbleib in der Bezirksliga sicher. Die besten Einzelergebnisse gelangen Uwe Reinhold (536) sowie Bernard Rietschel und Thomas Bochmann (je 523). (riej)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...