Kegeln - Stollberg kann befreit aufspielen

Stollberg.

Mit dem sicheren Klassenerhalt im Rücken reisen die Stollberger Zweitligakegler ohne Druck zum letzten Spiel nach Dresden, für die es auch um nichts mehr geht. Stollberg könnte im Fall eines Sieges noch von Platz 4 auf 3 klettern. Sollte Tim Rösch seinen zweiten Platz in der Einzelwertung halten, ist er für die sächsische Landesmeisterschaft qualifiziert. (stw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...