Kegeln - Thumerinnen siegen im Derby

Thum.

Die Keglerinnen des KSV "Gut Holz" Thum sind mit einem Sieg in die Saison 2018/2019 der Bezirksliga gestartet. Mit 3020:3000 Kegeln (6:2) setzten sie sich zuhause gegen die Frauen des TSV Geyer durch. "Das ist ein Auftakt, mit dem wir als Team natürlich sehr zufrieden sind", sagte Sylvia Wirlitzsch aus der Gewinnermannschaft. Nur mit ihrer Leistung haderte sie etwas: "Bei mir persönlich muss es noch um einiges besser laufen. Aber schön, dass es insgesamt gereicht hat heute." Auch weil sie krank zuhause war und nur per Telefon über das Abschneiden ihrer Kolleginnen erfuhr, war die Stimmung bei Sabine Laudel vom TSV Geyer etwas getrübt. "Ich hätte gern mitgeholfen. Leider hat es für uns heute nicht ganz gereicht," sagte sie. Zudem sei eine Niederlage zwar immer ärgerlich, "doch gerade im Derby und zum Saisonstart wollten wir den Sieg mit nach hause nehmen", so Laudel. (eli)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...