Kegeln - Zschorlau bezwingt den Spitzenreiter

Zschorlau.

Nach einem harten Kampf durften die Kegler des ESV Zschorlau am Wochenende jubeln. Denn sie bezwangen in der 1. Bezirksklasse (Staffel 2) den Spitzenreiter SV Hartenstein-Zschocken mit 6:2 (3289:3251). Dabei sah es zunächst nicht danach aus. Denn nach dem ersten Durchgang lagen die Mondputzer 0:2 mit 80 Kegeln zurück. Das Mittelpaar konnte aber beide Zähler erkämpfen und den Rückstand auf sieben Kegel verkürzen. Das Schlussduo spulte sein Spiel dann ziemlich routiniert ab und stellte erneut beide Punkte sicher. Auch die notwendigen Kegel für den sicheren Sieg konnten die Finalisten gutmachen. Durch diesen Erfolg verringerten die Zschorlauer den Rückstand auf den Tabellenführer auf zwei Zähler. Die besten Einzelspieler des ESV waren Ronny Georgi (568) und Lee-Jerome Müller, der 567 Kegel zu Fall brachte. (riej)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...