Kein Sieger im Verfolgerduell

Der SV Auerhammer bleibt nach dem 2:2 in Neustädtel dem Erzgebirgsliga-Spitzenreiter Stollberg am dichtesten auf den Fersen. Beim Aufsteiger war jedoch mehr drin, denn die Gäste agierten lange in Überzahl.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...