Laufsport - 22-Jährige spurtet durch Dresden

Bockau.

Auf ihr vermutlich letztes sportliches Großereignis für dieses Jahr bereitet sich Nathalie König aus Bockau in dieser Woche gezielt vor. Denn die 22-Jährige startet an diesem Sonntag beim Dresden-Marathon auf der Zehn-Kilometer-Distanz. "Das ist noch einmal eine große Herausforderung", so die junge Frau, die sich in diesem Jahr schon mehrfach verbessern konnte. Beim Alsterlauf in Hamburg erreichte sie sogar ihr selbst gestecktes Ziel, unter 38 Minuten zu bleiben. "Nach Dresden folgen dann noch kleinere Läufe in der Region, die mir am Herzen liegen. Beispielsweise der Adventslauf in Zwickau und der Silvesterlauf in Aue", so die Studentin, die die Liebe zum Laufen mit ihrem Vater Thomas König teilt. (ane)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...