Laufsport - Bockauerin beendet ihre Saison

Bockau.

Mit einem Doppelstart hat Nathalie König aus Bockau am Wochenende ihre Laufsaison beendet. Sie belegte dabei zwei Podestplätze. Beim Rothenburger Lichterlauf über 8,4 Kilometer war sie zweitschnellste Frau. Einen Tag später bei "Rund um den Windberg" in Freital kam sie nach sechs Kilometern als dritte Frau ins Ziel. "Beide Rennen bestritt ich mit Sebastian Hendel, bei dessen Vater und Trainer ich seit Juli trainieren darf", so die 22-Jährige. 2020 geht es weiter, künftig für den Verein Dresdner Citylauf. "Auf diese Zusammenarbeit freue ich mich." Ganz Schluss ist aber noch nicht. Der Zwickauer Adventslauf und der Auer Silvesterlauf dienen noch zum Formaufbau. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...