Laufsport - Meldefrist endet um Mitternacht

Pobershau.

Bis diesen Mittwoch, 24 Uhr können sich Sportler für den Pobershauer Berglauf anmelden, der am Sonntag zum 22. Mal vom TSV 1872 Pobershau ausgerichtet wird. Vom Wildsbergstadion aus, wo sich der Start- und Zielbereich befindet, führen die Strecken vorwiegend über Wald- und Wiesenwege. Nur die kleinen Kinder bleiben bei ihren Wettbewerben im Stadion. 10 Uhr erfolgt der erste Startschuss, dann begeben sich im Zehn-Minutenabstand die Nachwuchssportler auf den Weg. Von 300 Meter (U 6) reichen deren Distanzen bis zu 3,1 Kilometern (U 14). Für die älteren Teilnehmer, die die Königsdistanz von 14,4 Kilometern in Angriff nehmen, wird es 12.10 Uhr ernst. Im Internet ist die Anmeldung auf der Homepage www.trans-miriquidi.de freigeschaltet. Nachmeldungen sind eine Stunde vor dem jeweiligen Start begrenzt im Meldebüro im Wildsbergstadion möglich. (hre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...