Leichtahtletik - Stollbergerin feiert Doppelsieg in Treuen

Beim Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportfest des Treuener Leichtathletikvereins hat Marie Bannier für das herausragende Ergebnis aus Sicht der Trainingsgruppe Stollberg des LV 90 Erzgebirge gesorgt. Die Oelsnitzerin gewann mit starken Leistungen sowohl im Weitsprung als auch im 50-Meter-Sprint der weiblichen Altersklasse 11. Im Weitsprung landete die Elfjährige mit 4,28 Metern als einzige hinter der Vier-Meter-Marke, im Sprint gewann sie mit neun hundertstel Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierte Luise Neudel vom LATV Plauen. Der Niederwürschnitzer Sandro-Patrice Mittag deklassierte die Konkurrenz über 75 Meter in 10,69 Sekunden und wurde im Weitsprung Zweiter. Bronzemedaillen holten darüber hinaus Cedric Schmidt (50 m) und der Zwönitzer Richard Krauß (Weit). (mh)

0Kommentare Kommentar schreiben