Leichtathletik - Nikolaus und Titel dienen als Ansporn

Gelenau.

Zum Auftakt der Hallensaison sind an diesem Wochenende die jüngsten unter den Leichtathleten gefordert. Sogar Kinder, die nicht in einem Verein trainieren, haben morgen im Gelenauer Sportareal "Erzgebirgsblick" die Chance, sich zu beweisen. Gelegenheit dazu bietet das Nikolaus-Sportfest des LV 90 Erzgebirge. 9 Uhr beginnen die Wettbewerbe der Altersbereiche U 8, U 10 und U 12, zu denen die Disziplinen Sprint, Standweitsprung, Medizinballschocken und Rundenlauf gehören. Die U-12-Starter können sich dabei auf die Regionalmeisterschaft einstimmen, die am Sonntag ab 10 Uhr im Chemnitzer Sportforum in ihrer Altersklasse ausgetragen wird. Vergeben werden die Titel und Medaillen im Dreikampf, bestehend aus 50-Meter-Sprint, Weitsprung und 800-Meter-Lauf. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...