Meldezeitraum für Rechtsseminar endet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Annaberg-Buchholz.

Für die Beratung zum "Vereinsrechts-Update 2021 - Brennpunkte der Vorstandsarbeit" können noch bis 17. Februar Meldungen an den Kreissportbund abgegeben werden. "Um Vorstände auf die Besonderheiten des Jahres vorzubereiten, laden wir sie zu einer Online-Schulung mit dem Rechtsexperten Stefan Wagner ein. Neben relevanten Gesetzesänderungen stehen die Entwicklung der Corona-Pandemie und die dazugehörigen Handlungsempfehlungen im Fokus", so Kreissportbund-Geschäftsführer Jörg Hänsel. Das Seminar am 22. Februar in der Zeit von 18 bis etwa 21 Uhr inklusive Fragerunde erfolgt über die Plattform Zoom und kostet für Vertreter der Mitgliedsvereine des KSB 15 Euro. (mas)www.ksberzgebirge.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.