Mildenauer ärgern Primus

Die Deutschneudorfer Fußballer können für den Aufstieg planen. Obwohl sie nicht über ein Remis hinauskamen, bleiben sie Favorit. Andernorts schoss sich ein Neudorfer für höhere Aufgaben warm.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...