Mix aus Alt und Jung vor großer Aufgabe

Die vergangene Serie hat gezeigt, dass Trainer Ralf Pönig über eine gute Mischung aus routinierten und jungen Spielern verfügt. Akteure wie Ronny Höfer oder Stefan Hauser, die mit der ersten Mannschaft bereits auf höherer Aktive waren, können ihre Erfahrung an den Nachwuchs weitergeben und sind immer noch für entscheidende Aktionen gut. "Es wird aber eine interessante Saison", sagt Hauser in Erwartung einer starken Staffel. (anr)

Tor: Chris Dieter Baldauf (18), Justin Günther (20); Abwehr: Mirko Fleischer (46), Martin Kraus (25), Tommy Sonntag (26), Philipp Hartmann (30), Manuel Peters (30), Karl Wolf (19); Mittelfeld: Felix Schauer (22), Felix Teubner (20), Ronny Höfer (35), Sebastian Glaß (35), Tony Frister (21), Marcus Neubauer (23), Benny Bellmann (21), Michael Schubert (19), Alexander Steli (27), Stefan Magener (32); Angriff: Lucian Gäbel (31), Stefan Hauser (35), Alireza Jafari (18); Zugänge: Sonntag (Krostitz II), Teubner (Rückkehr nach Pause); Abgänge: Patrick Samuel (Wolkenstein), Sebastian Boldt (Laufbahn beendet); Trainer: Ralf Pönig (44)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...