Motorsport - Dreifachsieg in der Teamwertung

Roitzsch.

In der fünften Runde des Sächsischen Offroadcups haben die Teams der Region in Roitzsch (Sachsen-Anhalt) für das herausragende Ergebnis gesorgt. Der aus Börnichen stammende Daniel Hänel (jetzt Limbach-Oberfrohna) siegte gemeinsam mit dem Zschopauer Morris Schneider. Auf Platz 2 landeten Karl Weigelt/Luca Fischeder (Wolkenstein/Geringswalde). Den Dreifacherfolg stellten Kurt Reichel/Kevin Nieschalk (Drebach/Pockau) im Verbund mit Florian Görner aus Scharfenstein sicher. Görner siegte zudem souverän in der Klasse 9. (mh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...