Motorsport - Kart-Pilot prescht auf Klassenplatz 1

Aue.

Beim zweiten Lauf im Kampf um den Erzgebirgspokal im Jugend-Kart-Slalom hat sich Tim Weiß aus Aue in die Liste der Sieger eingetragen. Der Junge war bei dem Rennen in Mildenau in der Klasse A 1 am schnellsten unterwegs. Neben Teilnehmern aus der Region rund um Annaberg machten bei dem Lauf auch Motorsportbegeisterte aus Aue, Stollberg und Marienberg mit. Nach der Sommerpause geht es in Stollberg weiter, bevor das Meisterschaftsfinale am 21. September erneut in Mildenau steigt. (ane)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...