Motorsport - Lauterer vertreten Erzgebirge würdig

Lauter-Bernsbach.

Frank Kunzmann und Matthias Blawid, die beide aus Lauter-Bernsbach kommen, haben das Erzgebirge 2019 in der European Moto-Trophy (EMT) gut vertreten. Kunzmann, der in der GP-125/S2 eine Honda-RS einsetzte, gewann das Frohburger Dreieckrennen und holte in Oschersleben zweimal Silber, was am Ende für den 8.Rang in der Gesamtwertung reichte. Bei den 250-ern siegte Matthias Blawid auf Yamaha-TZ dreimal und stand einmal als Zweiter auf dem Treppchen. Platz 5 lautet das Resultat am Ende für ihn. (sfrl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...