Motorsport - Neuling kommt immer besser in Tritt

Bermsgrün.

In der Einsteigerklasse des ADAC-Minibike-Cups kommt der Bermsgrüner Phil Heselich immer besser zurecht. Beim dritten Lauf im tschechischen Cheb erkämpfte er im ersten Rennen des B-Finales den 3. Platz. In der gemeinsamen A/B-Wertung entsprach das Rang 15, der ihm einen weiteren Meisterschaftspunkt bescherte. Insgesamt hat der Minibike-Neuling nun schon vier Zähler gesammelt und rangiert aktuell an 20. Stelle im Gesamtklassement. Phil Heselichs rennsportliches Engagement kommt nicht von ungefähr. Auch sein älterer Bruder Maik Heselich ist schnellen Motorrädern zugetan. Das brachte ihm vor einigen Jahren vordere Plätze in der internationalen Zweitaktmeisterschaft ein. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...