Nachwuchs räumt drei Titel ab

Stollberg/Neukirchen.

Beim ersten Ranglistenturnier der Bezirkseinzelliga in den Altersklassen U 12 und U 14 haben die Nachwuchskegler aus der Region überzeugt. Einen Sahnetag im vogtländischen Lengenfeld erwischte insbesondere Katharina Schulze vom SKV 9Pins Stollberg, die sich mit einem neuen Einzelbahnrekord von 518 Kegeln den Sieg in der Altersklasse U 12 sicherte. Zwei weitere Tagessiege gingen an die SG Neukirchen: Neo Bräuer (512) siegte in der Ak U 12 bei den Jungen, Mona Gottschalk (418) bei den U-14-Mädchen. Mit Katharina Schulzes Bruder Konstantin und Max Seidel schnappten sich zudem zwei weitere Stollberger die Plätze 2 und 3 bei den Jungen der Altersklasse U 14. (stw)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.