Nächster Dreier anvisiert

Fußball, Landesklasse: FCS gastiert in Meerane

Stollberg.

Mit drei Siegen aus vier Spielen sind die Fußballer des FC Stollberg (6.) in der Landesklasse voll im Soll. Am Sonntag will der Aufsteiger beim Meeraner SV den nächsten Dreier aufs Konto packen. Mit schon drei Niederlagen nach fünf Spieltagen und Tabellenplatz 13 dürften sich die Westsachsen den Saisonstart anders vorgestellt. Eine leichte Aufgabe erwartet seine Spieler trotzdem nicht, glaubt FCS-Trainer Bernd Eichenmüller. "Bei Rapid Chemnitz haben die eine Minute vor dem Abpfiff den Ausgleich geschossen. Wenn das keinen Auftrieb gibt, dann weiß ich auch nicht", sagt der 63-Jährige. Zudem sei der Tabellenstand der Gastgeber auch Resultat großer Verletzungsprobleme. "Wir hoffen, dass es ein Spiel auf Augenhöhe wird. Zuletzt haben wir uns ja auswärts nicht so stark präsentiert", so Eichenmüller. Personell können die Stollberger aus dem Vollen schöpfen, von 20 Spielern im Kader stehen 19 einsatzbereit zur Verfügung. Allerdings werden nur 15 die Fahrt mit nach Meerane antreten. "Mehr Leute mitzunehmen, macht keinen Sinn", so Eichenmüller. (jüw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...