Noch etwas Zuversicht

Wintersport: Einige Wettkämpfe bleiben im Kalender

Oberwiesenthal.

Obwohl der Erzgebirgs-Ski-Marathon das dritte Jahr hintereinander abgesagt werden musste, gibt es am Fichtelberg noch Hoffnung, wenigstens einige der für März vorgesehenen oder dahin verschobenen Wettbewerbe austragen zu dürfen. Dies gilt besonders für den Continentalcup der Skilangläufer, der für kommendes Wochenende im Kalender stand, nun aber auf den 20./21. März verlegt ist.

Für kommenden Monat stehen außerdem das Finale im Mini-Skifliegen sowie der Sachsenpokal im Skispringen/Nordische Kombination - jeweils am 13. März - in der Vorhabensliste für die Wettkampfstätten am Fichtelberg. Die Deutsche Meisterschaft der Jugend im Skispringen/Kombination (19. - 21. 3.) sowie die der Erwachsenen im Skilanglauf (26. - 28. 3.) sollen die Saison beschließen. (mas)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.