Oelsnitzer holt Silber mit dem Degen

Oelsnitz.

Alexander Kropp vom Fechtclub Oelsnitz hat sich beim Leipziger Degenpokal die Silbermedaille gesichert. Nach einer guten Vor- und schwachen Zwischenrunde hatte er sich nur hauchdünn für den Direktausscheid qualifiziert. Dort setzte er sich dann knapp mit 15:14 gegen den Altenburger Johannes Granert durch. Im Viertelfinale folgte dann ein klarer Sieg gegen Jonas Enzmann aus Leipzig, der trotz seines Handicaps - er leidet von Geburt an einer starken Hörbehinderung - zu den Mitfavoriten zählte. Nachdem sich Kropp im Halbfinale auch gegen Matthias Berger (Magdeburg) durchgesetzt hatte, wartete im Finale mit Leon Gießer (Leipzig) dann der amtierende Landesmeister, der seinen Titel mit 15:11 verteidigte. (rif)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...