Pferdesport - Höchstleistungen auf dem Pferderücken

Seifersdorf.

In Seifersdorf steigt in den kommenden Tagen die diesjährige Auflage des großen Reitturniers. Auftakt ist am Donnerstag, der den Dressurreitern vorbehalten bleibt. In allen Klassen sind dabei von 8 bis 17 Uhr rund 120 Starts geplant. Am Samstag und am Sonntag stehen dann jeweils ab 8.30 Uhr die Prüfungen für junge Pferde, Einsteigerprüfungen und Springprüfungen bis zur Klasse M** an. An diesen beiden Tagen soll bis zu 350-mal das Startsignal ertönen. Die einheimischen Reiter müssen sich dabei mit Konkurrenz aus mehreren Bundesländern messen. Das Reitturnier findet normalerweise zu einem früheren Zeitpunkt im Jahr statt. Die Verschiebung war notwendig, weil der Reitplatz umfassend umgestaltet wurde. (khla)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...