Pferdesport - Nachwuchstalent räumt ab

Ein Sieg, ein zweiter und zwei dritte Plätze. Das ist die Bilanz von Teresa Häsler beim Springturnier für Kinder, Junioren und junge Reiter im slowakischen Samorin. Auf der Anlage, auf der im Jahr 2022 die Weltreiterspiele stattfinden sollen, blieb die Elfjährige bei neun Starts fünfmal fehlerfrei. Weitere dreimal fiel nur eine Stange zu Boden. Nächstes großes Ziel für Häsler, deren Pferde Cayrado, Quimto und Saigon in der Slowakei alle zum Einsatz kamen, sind die deutschen Nachwuchsmeisterschaften. Diese gehen im September auf der ehemaligen Olympiareitanlage in München-Riem über die Bühne. (khla)

0Kommentare Kommentar schreiben