Radsport - RSV-Akteure starten in Borna

Venusberg.

Die Radsportler des RSV 54 Venusberg starten am Sonntag nach einer kurzen Regenerationspause in die neue Cross-Saison. Mit "Rund um die Witznitzer Kippe" wartet ab 10 Uhr in Borna ein Wertungslauf der Bioracer-Cross-Serie auf die Fahrer. Auf dem äußerst anspruchsvollen Zwei-Kilometer-Kurs mit mehreren Steilanstiegen sowie Abfahrten über die Halden des ehemaligen Braunkohlegebietes wollen die RSV-Fahrer einen guten Einstand in die neue Querfeldeinsaison vollziehen, bevor sie in der darauffolgenden Woche ein Trainingslager absolvieren. (kfis)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...