Radsport - Trio quält sich durch Morast aufs Podium

Venusberg.

Den Querfeldeinspezialisten sind zum 3. Lauf der Bioracer Cross Challenge starke Resultate gelungen. In Radibor bei Bautzen stellten Abschnitte mit Wurzeln, steilen An- und Abfahrten hohe Anforderungen. In der Jugend behauptete sich Giovanni Schmieder an der Spitze und eroberte als Dritter einen Podestplatz. Max Zschocke kam als bester U-23-Fahrer ins Ziel, Toni Albrecht lief in der U 13 als Zweiter ein. (kfis)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...