Radsport - U-13-Duo sorgt für Doppelerfolg

Hartmannsdorf.

Drei Medaillen haben die Starter des RSV 54 Ve- nusberg beim 7. Hartmannsdorfer Radsportevent erkämpft. Auf dem 1,1 Kilometer langen Rundkurs mussten sich die Erzgebirger gegen starke Konkurrenz aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg behaupten. Trotzdem sicherte sich U-13-Fahrer Zeno Winter im Laufe der zehn Runden mit fünf Sprintwertungen 15 Punkte, was ihm den Sieg brachte. Er hatte sich in der zweiten Rennhälfte vom Feld abgesetzt. Colin Rudolph, der zuvor dominiert hatte, wurde mit zehn Punkten Zweiter. Zudem erhielt Gianna Schmieder - wie Eufemia Schmieder in der U 11 - die Auszeichnung als bestes Mädchen. Malin Zwintzscher (11./U 13), Magnus Findeisen (10./Schüler) und Hugo Behr (16./U 11) verpassten einstellige Platzierungen. Dafür freute sich Robin Wagler nach den 27 Runden der Junioren über Silber. (kfis)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...