Radsport - Verein organisiert Rundfahrt im Sattel

Venusberg.

Der RSV 54 Venusberg lädt für den Pfingstmontag zu seiner traditionellen Radwanderung ein. Vorwiegend auf dem Planetenwanderweg gibt es eine 15 Kilometer lange Rundfahrt. Für Kinder werden zudem eine begleitete Kurzstrecke sowie ein Geschicklichkeits-Parcours auf dem Sportplatz angeboten. Treffpunkt ist 9.30 Uhr der Venusberger Sportplatz. Einige RSV-Fahrer sitzen am Samstag zudem beim 14. Kladower Radsportfestival im Sattel. Für die DM-Starter der Schüler- und Jugendklasse dient das Rundstreckenrennen auf dem ehemaligen Flughafen als Vorbereitung auf die nationalen Titelkämpfe. Mountainbike-Spezialist Maxime Glöckner sowie Pepe und Toni Albrecht testen ihre Form beim Bundesnachwuchssichtungsrennen in Gedern. Maria Forkel fährt am Pfingstmontag im badischen Merdingen um weitere Bundesliga-Punkte. (kfis)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...