Ringen - Fünf Siege und ein Ehrenpreis

Werdau.

Im Kampf um den Großen Preis der Sparkasse Zwickau haben Gelenaus Nachwuchsringer ordentlich mitgemischt. Bei dem in Werdau ausgetragenen Turnier errangen Mirijam Wohlgemuth, Annalena Landgraf, Max Dathe, Pascal Groß und Florian Otto jeweils zweite Plätze. Aus den Reihen des RSK ragte der D-Jugendliche Erwin Lerchenberger noch heraus. Im Limit bis 42 Kilogramm gewann er alle fünf Kämpfe und erhielt zudem die Auszeichnung als bester Kämpfer des gesamten Wettbewerbs. (mas)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...