Ringen - Große Ehre am 60. Geburtstag

Gelenau.

Anlässlich seines 60. Geburtstags ist dem Gelenauer Thomas Schmidt die Ehrenplakette des Landessportbundes Sachsen überreicht worden. Die höchste Auszeichnung des Verbandes wurde ihm in "Anerkennung seiner langjährigen, verdienstvollen Tätigkeit bei der Entwicklung des Sports" verliehen. Dass dieses Geburtstagsgeschenk ausgerechnet von Sören Ullrich überbracht wurde, hat seinen Grund. Dieser ist schließlich Präsidiumsmitglied im Sächsischen Ringerverband, für den sich Thomas Schmidt seit Jahrzehnten unter anderem als Liga- und Pressereferent besonders engagiert. Der Jubilar war selbst Sportler, Trainer und Vorsitzender im Gelenauer Ringerverein, konnte aber zudem als Sportredakteur der "Freien Presse" auch sportartübergreifend viel bewirken. anr

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...