Ringen - Landesmeisterschaft steigt in Gelenau

Gelenau.

Für die Sachsenmeisterschaft der D- und E-Jugend, die morgen im Gelenauer Sportareal "Erzgebirgsblick" ausgetragen wird, sind 115 Ringer gemeldet. Gekämpft wird deshalb ab 10 Uhr, voraussichtlich auf drei Matten. Vom gastgebenden RSK Gelenau sind acht Jungs dabei, die sich um die Landeskronen bewerben. Einer davon ist Erwin Lerchenberger, der vor einer Woche in seiner Kategorie das 14. Wolfgang-Bohne-Gedenkturnier in Thalheim gewonnen hatte. Gute Chancen werden auch den anderen Gelenauern eingeräumt. Der Zschopauer RV und der RTV Zöblitz sind ebenso auf den Matten vertreten. (mas)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...