Ringen - RSK-Athlet startet bei Junioren-WM

Gelenau.

In Estland absolviert Erik Löser an diesem Wochenende den bislang bedeutsamsten Wettkampf seiner Karriere: Für den 20-jährigen Ringer des RSK Gelenau steht in Tallinn die Junioren-Weltmeisterschaft auf dem Programm. In der Gewichtsklasse bis 72 Kilogramm des griechisch-römischen Stils lautet am Samstag zunächst das Ziel, die Qualifikation zu überstehen. Hoffnung auf ein gutes Abschneiden macht dem deutschen Junioren-Meister die gut Turniervorbereitung in Finnland sowie die Erfahrungen von der JEM in Spanien und vom Deutschland-Grand-Prix. "Aber natürlich gehört auch Losglück dazu", so Löser vor der Abreise. (mas)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...